Loading...

Alina B., Babysitter in Frankfurt am Main (60598)

  • 33 Jahre, 5 Jahre Erfahrung
  • Gelegentlich
  • Regelmäßig
  • Vollzeit
  • Gesprochene Sprachen
    Russisch (Muttersprache) , Deutsch (Anfänger) , Italienisch (Fortgeschritten) , Englisch (Fließend)
  • Nationalität
    Russisch
  • Praktische Erfahrung
    5 Jahre Erfahrung
  • Führerschein Ja
    Erste-Hilfe-Ausbildung Nein
  • Pkw Nein
    Eigene Kinder Ja

Diese Dienstleistung(en) bietet Alina an

NACHRICHT*

Babysitter and Math Teacher

Hallo, Ich bin 32 Jahre Alt
Ich bin vor einem Jahr von Moskau nach Frankfurt gezogen
Meine Muttersprache ist Russisch, ich spreche fließend Englisch, lerne Deutsch und Italienisch. Ich mache immer noch Fehler auf Deutsch, also entschuldige ich mich, wenn es in meinem Text Fehler gibt.
Von Beruf bin ich ein Vermarkter, aber ich habe meinen Job geändert und angefangen, als privater Mathematiklehrer mit Kindern aller Alter zu arbeiten. Ich organisiere auch ein Sommer-Bildungscamp am Comer See und Kochkurse. Ich bin sehr aktiv und sportlich, studiere Kunst, reise viel. Ich führe verschiedene Projekte durch, zB Gastronomie-Tourismus in Italien, Sightseeing-Touren für Familien in Italien, die Entwicklung eines Lehrbuch der Mathematik. Ich mag es shr viel, mit Kindern zu arbeiten, sowie ihnen zu helfen, sich zu entwickeln und neues Wissen zu geben. Ich treibe viel Sport und bin sehr aktiv. Ich koche gerne Italienische und Asiatische Kuche. Da ich Freizeit habe, kann ich mit Kindern arbeiten.

Verfügbarkeiten von Alina

Verfügbarkeit während der Ferien
Akzeptiert kurzfristige Anfragen

Diese Aufgaben kann Alina erledigen

Kochen
Hausaufgabenhilfe
Betreuung von (Klein-)Kindern: 2 - 6 Jahre
Betreuung von Kindern: 7 Jahre und älter
Tierbetreuung
0 Bewertung(en) von Eltern

Arbeitserfahrung: 5 Jahre Erfahrung

  • Von 01-2014 Bis 02-2016

    Ich habe mit Ihren Kindern nach Italien und Indien gereist.

Mehr Infos über Alina

Durch Ausbildung bin ich Ökonom Ich habe fünf Jahre als Privatlehrer für Mathematik in Moskau gearbeitet und Gastronomietouren nach Italien, eine Kochschule am Comer See und ein Ferienlager für Kinder organisiert. Ich mag es wirklich, Kunstgeschichte zu studieren, viel zu reisen und Museen und Ausstellungen zu besuchen, Gastronomie zu studieren, Yoga zu machen und am Morgen zu laufen. Ich fahre gerne Fahrrad. Zum Beispiel reiste ich kürzlich mit dem Fahrrad durch die Toskana

Standort