Loading...
Dieses Profil ist eventuell nicht länger verfügbar.

Judith E., Babysitter in Erkelenz (41812)

  • 20 Jahre, 4 Jahre Erfahrung
  • Gelegentlich
  • Regelmäßig
  • Vollzeit
  • Gesprochene Sprachen
    Deutsch (Muttersprache) , Englisch (Fortgeschritten) , Italienisch (Anfänger)
  • Nationalität
    Deutsch
  • Praktische Erfahrung
    4 Jahre Erfahrung
  • Führerschein Ja
    Erste-Hilfe-Ausbildung Ja
  • Pkw Nein
    Eigene Kinder Nein
  • Nichtraucher Ja
Kontakte Judith
Dieses Profil ist eventuell nicht länger verfügbar.

Liebevoller Babysitter sucht Kinder zum betreuen :-)

Hallo liebe Eltern, mein Name ist Judith, ich bin 17 Jahre alt und würde gerne als Babysitter Ihr Kind/Ihre Kinder betreuen. Ich besuche zurzeit das Cornelius-Burgh-Gymnasium in Erkelenz und habe schon an diesem einen Babysitter-Kurs mit besonderem Erfolg abgeschlossen. Dieser beinhaltete Themen wie Säuglingspflege, Ernährung von Kindern, Beschäftigungsmöglichkeiten, Erste Hilfe bei Kleinkindern, etc. Ich habe schon viele Erfahrungen im Umgang mit Kindern jeden Alters gesammelt und kann somit auch gerne Säuglinge betreuen. Mir macht es großen Spaß mich mit Kindern zu beschäftigen und sie zu betreuen. Natürlich ist es nicht einfach einer fremden Person Ihr Kind anzuvertrauen, deshalb würde ich mich gerne persönlich bei Ihnen vorstellen. Wenn Sie meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich doch bei mir! Ich würde mich freuen!

Verfügbarkeiten von Judith

M D M D F S S
6 - 8 Uhr
8 bis 10 Uhr
10 bis 12 Uhr
12 bis 14 Uhr
14 bis 16 Uhr
16 bis 18 Uhr
18 bis 20 Uhr
20 - 24 Uhr
Nachts
Akzeptiert kurzfristige Anfragen*

Diese Aufgaben kann Judith erledigen

  • Kochen

    Hausaufgabenhilfe

  • Hausarbeit

    Animation

  • Betreuung von Neugeborenen / <br /> Säuglingen: 0 - 6 Monate

    Betreuung von Säuglingen / Kleinkindern: <br /> 6 Monate - 2 Jahre

  • Betreuung von (Klein-)Kindern: 2 - 6 Jahre

    Betreuung von Kindern: 7 Jahre und älter

  • Tierbetreuung

    Betreuung von Kindern mit besonderen <br /> Bedürfnissen

  • Notfall-Betreuung von kranken Kindern

0 Bewertung(en) von Eltern

Arbeitserfahrung: 4 Jahre Erfahrung

  • Von 03-2015 Until 04-2015

    Eine Woche verbrachte ich in der Kita MiniMax in Aachen und habe dort ein freiwilliges Praktikum gemacht. Ich wurde in einer U-3 Gruppe eingesetzt, in der Kinder von 7 Monaten bis 2,5 Jahren ungefähr waren. In dieser Woche habe ich viele positive Eindrücke, sowohl vom Beruf der Erzieherin, wie auch von der Kita selber (Leitung, Kollegen, Kinder, Einrichtung an sich), gewonnen und wieder einmal gemerkt, wie sehr ich die Arbeit mit Kindern liebe. Schon zweimal zuvor habe ich diese Kita besucht, somit war für mich dort nichts fremd. Ich durfte die Kleinkinder füttern bzw. Essen zubereiten und mich mit ihnen beschäftigen. Das Praktikum hat mir großen Spaß gemacht und in dieser Woche habe ich gemerkt wie glücklich, zufrieden und ausgeglichen ich war. Ich würde immer wieder so ein Praktikum machen wollen!

Mehr Infos über Judith

Kinder sind meine große Leidenschaft. Es macht mir großen Spaß mich mit ihnen zu beschäftigen und zu sehen wie sie sich weiterentwickeln. Das größte Glück empfinde ich, wenn ich selbst Kinder glücklich machen kann und sie zufrieden sehe. Im Umgang mit Kindern bin ich sehr liebevoll, rücksichtsvoll und geduldig. Ich respektiere die kindlichen Bedürfnisse und versuche so gut wie möglich auf das Kind einzugehen. Vor allem interessiert mich die FRÜHkindliche Entwicklung, deshalb ist es für mich besonders schön, mich mit Babys und Kleinkindern zu beschäftigen. Ich konnte schon viele Erfahrungen im Umgang mit Babys und Kindern sammeln: durch mehrere Praktika im Kindergarten (auch in U-3 Gruppen) und in der Schule, sowie mit Kindern von befreundeten Familien, auf die ich schon öfters aufpassen durfte. Auch durch den absolvierten Babysitter-Kurs erlangte ich wichtige Kenntnisse über Kinder jeden Alters. Außerdem kommt mir in der Schule das Fach "Erziehungswissenschaften", das ich als Leistungskurs gewählt habe, sehr zugute um Kinder und deren "eigene kleine Welt" zu verstehen. Meine Liebe zu Kindern möchte ich deshalb auch beruflich verwirklichen: Momentan besuche ich noch das Cornelius-Burgh-Gymnasium in Erkelenz und werde dort 2016 mein Abitur machen. Danach würde ich gerne ein FSJ in einem Kindergarten machen, um noch mehr Erfahrungen zu sammeln und mich für eine Ausbildung zur Erzieherin zu qualifizieren. Nach der Ausbildung hätte ich die nötigen Qualifikationen, um ein Studium im Bereich "Frühpädagogik" anzuhängen. Meine sonstigen Hobbys sind Singen und Sport machen. Ich gehe mehrmals in der Woche ins Fitnessstudio und fahre an sonnigen Tagen liebend gerne Fahrrad. Auch mit Freunden unternehme ich immer wieder gerne etwas und halte mich draußen gerne auf.

Standort